Information

Frauenbeauftragte - Frauentreff

Eine wichtige Aufgabe im Vorstand des Landesverbandes der Gehörlosen nimmt die Frauenbeauftragte ein. Dieses Amt wurde vom Deutschen Gehörlosen Bund in den 90-er Jahren ins Leben gerufen. Hier in Bremen wählte man unter der damaligen Vorsitzenden Käthi George Anfang 1995 erstmals eine Frauenbeauftragte: Claudia Schwerdtfeger, die sich engagiert um die gehörlosen Frauen kümmerte. Regelmäßig kam man zu Gesprächen zusammen, die sich besonders um die Probleme der Frauen drehten. Auch sog. Workshops wurden angeboten, welche von allen Frauen dankbar begrüßt wurden.

Dieses Amt übernahm im Jahre 2021 Petra Igersky. So erwerben auch gehörlose Frauen mehr Selbstsicherheit, Selbstbewusstsein und lernen, sich durchzusetzen; erfahren im Frauentreff Wichtiges aus dem medizinischen Bereich und Kindererziehung, sowie aus vielen anderen Themen, indem vorwiegend gehörlose Referent*innen eingeladen werden. Auch gemeinsame Gruppenfahrten stehen auf diesem Programm.

Landesverband der Gehörlosen Bremen
Frauenbeauftragte

1995 - 1999 Claudia Schwertfeger
2000 - 2012 Silvia Zehner
2013 - 2021 Sabine Husemann
2021 - jetzt Petra Igersky

Petra Igersky
Leiterin

Soziale Medien

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Gehörlosenzentrum Bremen e.V.
Schwachhauser Heerstraße 266
28359 Bremen

+49 421 - 22 311-31

+49 421 - 22 311-39

Copyright 2018 - 2022 ▪ Gehörlosenzentrum Bremen e.V. ▪ All Rights Reserved.
Wählen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen um fortzufahren. Lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung und unser Impressum.