Gebärdensprachschule Bremen - Information

Gebärdensprachschule Bremen

Die Gebärdensprachschule wurde im Oktober 2012 unter dem Dach des Landesverbandes der Gehörlosen Bremen e.V. gegründet mit dem Ziel, Brücken zu bauen zwischen der Welt der Hörenden und der Welt der Tauben.

Seit 2002 ist die Deutsche Gebärdensprache (DGS) in Deutschland eine anerkannte eigenständige und vollwertige Sprache. Sie hat ein eigenes visuell-wahrnehmbares Sprachsystem, das sich komplett von der deutschen Lautsprache unterscheidet. 

Gebärdensprachen existieren schon seit jeher, sie sind die Sprache der tauben Gemeinschaft und ihre Kultur - ihre Muttersprache. Wir geben euch auf Wunsch gerne einen Einblick in die Geschichte der Gebärdensprache.

Wir vom GSSB Dozenten-Team sind überzeugt von einer besseren inklusiven Welt durch die Gebärdensprache sowie davon, dass Gleichstellung für alle wichtig ist.

Soziale Medien

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Gehörlosenzentrum Bremen e.V.
Schwachhauser Heerstraße 266
28359 Bremen

+49 421 - 22 311-31

+49 421 - 22 311-39

Copyright 2018 - 2022 ▪ Gehörlosenzentrum Bremen e.V. ▪ All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

oder

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und eine Widerspruchsmöglichkeit zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr lesen