Bundesweiter Warntag

Bundesweiter Warntag

Hier sind alle Informationen im DGS-Video: 

Am Donnerstag, 8. Dezember ist ein bundesweiter Warntag. Alle verschiedenen Warnsysteme werden dafür ausprobiert, ob sie gut funktionieren.

Das bedeutet: Um 11 Uhr wird eine Probewarnung gestartet. Man bekommt diese Warnungen z.B. auch auf jedes Handy.

Warn-Apps werden aktiviert, oder man kann eine Warn-SMS bekommen. Das System für diese Warnmeldungen heißt Cell Broadcast. Die Warn-Nachricht wird direkt auf das Handy geschickt. Alte Geräte können das aber vielleicht nicht empfangen. Und jedes Handy soll alle aktuellen Updates haben. Darum wird empfohlen, dass heute das Handy nochmal geprüft werden soll, ob alle Updates installiert sind.

Auch wichtig: Das Handy muss eingeschaltet sein, es darf nicht im Flugmodus sein.

Es ist nur ein Test, niemand muss sich aufregen. Damit soll geprüft werden, ob in einem Katastrophenfall (z.B. Hochwasser usw.) die Bevölkerung gut informiert werden kann.

Zurück

Soziale Medien

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Gehörlosenzentrum Bremen e.V.
Schwachhauser Heerstraße 266
28359 Bremen

+49 421 - 22 311-31

+49 421 - 22 311-39

Copyright 2018 - 2023 ▪ Gehörlosenzentrum Bremen e.V. ▪ All Rights Reserved.
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

oder

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen und eine Widerspruchsmöglichkeit zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr lesen